Mrz
15
2020

Covid 19

Liebe RcPerg Mitglieder,

bitte auch in RCPerg-Dress die Vorgaben der Bundesregierung umsetzen und die Trainingsaktivitäten einschränken und nach drinnen verlegen! Auf keinen Fall zu Gruppenausfahrten oder ähnlichem zusammenkommen -> jeden nicht notwendigen direkten Kontakt vermeiden!

https://www.radsportverband.at/

Beste Grüße und bis bald bei einem Anradln zu gegebener Zeit,

Jürgen

Jan
12
2020

11.01. Quer Cupfinale in Gutenberg

Am Samstag 11.01. fand das Querfeldein Cupfinale in Gutenberg statt – der selektivste Kurs der Rennsaison – Maurizio gewann überlegen in der Master III Klasse – Gust belegete Rang 5

Querfeldeincup 2019/2020 Enstand Master III:
Platz 1 Maurizio Vandelli
Platz 4 Gustl Maier

bei der Österreichischen Meisterschaft war Maurizio leider nicht startberechtigt, da er Italienischer Staatsbürger ist

Die Quersaison ist nun beendet – ab sofort widmen sich auch unsere Quer-Spezialisten der Vorbereitung für die kommende Strassensaison

Jan
11
2020

6.1. Drei Königscross

Am 6.1. fand das Drei Königscross statt – ein super schneller Kurs, aber vorallem auch schwieriger Kurs

Maurizio (Vandelli) konnte Platz 2, Gust Platz 7 bei den Master III einfahren

am darauffolgenden Wochenende steht am Samstag das Cupfinale und am Sonntag die ÖM in der Steiermark am Programm

Dez
13
2019

7.12./8.12. Crossrennen Bad Ischl/Stadlpaura

Am Samstag 7.12. stand bei echtem Crosswetter das Bad Ischler Querrennen auf dem Programm – ein extrem schwieriger Kurs – 1 Grad / Regen – ein echter „Traum“ für einen echten „Crosser“
bei den Master III konnte Maurizio (Vandelli) den Sieg einfahren – Gust landete auf dem 4.Platz

Am Sonntag 8.12. fand dann das Int.CX2 Cycloross in Stadlpaura statt – Sonnenschein und 10 Grad – fast zu optimal für echte Cross-Fans
auf einem super schnellen Kurs war Maurizio diesmal überlegen siegreich – Gust belegte Platz 7

Sonntag 14.12. gibt’s dann den nächsten Einsatz in Pernitz

Dez
04
2019

29.11. Cyclocross WM in Mol (Belgien)

sdr

Am Freitag 29.11. war es wieder so weit – die Cyclocross-Master WM in Mol (Belgien) stand am Programm.
Aus dem RC Perg Team waren Maier Gustl und Maurizio Vandelli am Start. Besonders für Gust war es wieder ein unbeschreibliches Erlebnis und Rennen.

Maurizio und Gust waren in der M 55-59 Klasse am Start – Maurizio konnte den hervorragenden 19 und Gust den 40. Rang erreichen – somit war Gustl’s Ziel (nicht letzter werden) bei 46 Startern auch erreicht.

Weiter geht’s am kommenden Samstag in Bad Ischl und Sonntag in Stadlpaura

Nov
24
2019

16.11. Crossrennen Kumberg

Ein sehr starkes Rennen lieferte „Teamneuling“ Maurizio Vandelli beim Crossrennen in Kumberg ab – Maurizio konnte sich bei seinem ersten Rennen für den Rc Perg mitten in der heimischen Crosselite behaupten – leider gab es keine eigene Masterwertung.
Bei den Master 3 hätte Maurizio überlegen gewonnen – bei 46 Startern war Platz 23 in der Gesamtwertung Elite/Amateure/Master eine Spitzenleistung. Den nächsten Einsatz gibt’s bei der WM in Mol